01.01.1970

Aktuelles

14.08.2018

Er ist da:

Unser neuer Spielplan

Kategorie:

05.06.2018

Stühle gegen Eintrittskarten

Geben Sie ihm ein neues Zuhause.

Kategorie:

28.10.2017

Der Trailer ist online!

Laboratorium zum großen Glück

Kategorie:



Unser Newsletter informiert Sie über alle Neuigkeiten rund um das theater morgenstern.

Jetzt abonnieren

Unsere Karten gibt es nun auch über Reservix:

 

BUNT HÄLT BESSER - die neue Spielzeit im MORGENSTERN


Liebes Publikum,

BUNT HÄLT BESSER: Unter diesem Motto starten wir in die neue Spielzeit. BUNT HÄLT BESSER steht für unsere Verbundenheit mit besonderen Geschichten und den darin agierenden eigenwilligen Charakteren wie Buddy & Carl, mit denen wir am 21. September um 20 Uhr Premiere feiern.

Wie begeisternd es ist, sich an der Vielfalt der Welt zu freuen und wie wichtig es ist, diese zu bewahren und zu schützen, das ist die Botschaft, welche wir den Kindern in diesem Schuljahr vermitteln möchten.

Der Willkommenstag für Lehrer*innen findet am Samstag, den 8. September von 11 bis 14 Uhr statt. Wir gewähren Ihnen beim Brunch einen persönlichen Einblick in die kommende Saison und das Besondere vom MORGENSTERN.

Vorbereitend zu den Theateraufführungen von "Reineke, der gerissene Fuchs" bieten wir für 4. - 6. Klassen die Theaterwerkstatt "Tiere & Fabeln" an. Die Schüler*innen üben mit viel Spaß das tierische Rollenspiel und erfinden eigene Geschichten.

Hinter den Kulissen arbeiten wir fleißig am Relaunch unserer Webseite. Daher stellen wir Ihnen den Spielplan bis Weihnachten in leicht reduzierter Form nachfolgend vor.

Für Kartenbestellungen, Anmeldungen zum Willkommensbrunch und den Theaterwerkstätten stehen wir Ihnen telefonisch unter 030 - 92 35 59 50 oder per E-Mail gerne zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr MORGENSTERN

________________________________________________________________________________

Buddy & Carl

Eigene Stückentwicklung inspiriert vom Bilderbuch „Buddy and Earl“ von Maureen Fergus und Carey Sookocheff für Kinder ab 5 und Erwachsene

Ist Carl ein Rennwagen, eine Giraffe oder eine sprechende Haarbürste? Plötzlich ist das vollkommene Nebensache. Denn mitten im Wohngebiet, zwischen Imbissbude und arbeitslosem Straßenmusiker, gilt es auf einmal, sich vor Haien zu retten, ein Piratenschiff zu entern und dem Sturm zu trotzen. Und zum Schluss ist es sonnenklar, was Carl ist: nämlich ein Freund.

Premiere:
Fr 21.09.2018 um 20:00 Uhr

Morgenstern am Vormittag:
Mo 24.09.2018 | Di 25.09.2018 | Mi 26.09.2018 | Do 27.09.2018
jeweils um 10:00 Uhr

Di 16.10.2018 | Mi 17.10.2018 | Do 18.10.2018 | Fr 19.10.2018
jeweils um 9:00 Uhr und 11:15 Uhr

Morgenstern am Sonntag:
So 23.09.2018 | So 21.10.2018
jeweils um 16:00 Uhr

Morgenstern in den Herbstferien:
Di 23.10.2018 um 11:00 Uhr
Mi 24.10.2018 um 11:00 Uhr und 14:00 Uhr

Reineke, der gerissene Fuchs

Eigene Bühnenbearbeitung nach dem gleichnamigen Epos von J. W. von Goethe, für Kinder ab 9 und Erwachsene

Natürlich handelt die Fabel von Reineke Fuchs in unserer Inszenierung nicht von Tieren, sondern von menschlichen Verhaltensweisen. Das Besondere an der Geschichte ist, dass sie nicht gut ausgeht. Wir versuchen im Theater herauszufinden, weshalb. Warum kann es kein Happyend geben? Vielleicht, weil jeder nur auf seinen Vorteil bedacht ist? Kommt uns das irgendwie bekannt vor? Eine Geschichte, die in einmaliger Weise zu lust- und humorvoller Selbstreflexion anregt im Verbund mit dem gierigen Wolf, dem eitlen Löwen und dem eiskalten Taktiker in Gestalt des Fuchses.

Morgenstern am Vormittag: 
Do 04.10.2018 | Fr 05.10.2018
Mo 08.10.2018 | Di 09.10.2018 | Mi 10.10.2018 | Do 11.10.2018 | Fr 12.10.2018
jeweils um 10:00 Uhr

Morgenstern am Sonntag:
So 07.10.2018 um 16:00 Uhr

Das Trollkind

Eigene Bühnenbearbeitung nach der Erzählung „Der Wechselbalg“ von Selma Lagerlöf ,für Kinder ab 7 und Erwachsene

Was für ein friedliches Leben könnte das für Bäuerin und Bauer werden nach der Geburt ihres Sohnes. Wären da nicht die Trolle, die Gefallen an dem kleinen Kind finden und es einfach mal mit ihrem eigenen hässlichen Balg vertauschen. Doch damit beginnt die Geschichte der Bäuerin, die das Trollkind gegen alle Anfeindungen und Angriffe aus dem Dorf verteidigt und ihrem Herzen zugunsten des Kindes folgt - selbst als sie Gefahr läuft, alles zu verlieren.

Morgenstern am Vormittag: 
Do 08.11.2018 | Fr 09.11.2018
jeweils um 10:00 Uhr

Mo 12.11.2018 | Di 13.11.2018 | Mi 14.11.2018 | Do 15.11.2018
jeweils um 9:00 Uhr und 11:15 Uhr

Morgenstern am Sonntag:
So 11.11.2018 um 16:00 Uhr

Die große Wörterfabrik

nach Agnès de Lestrade, für Kinder ab 5 und Erwachsene

Es gibt ein Land, in dem die Menschen fast gar nicht reden. In diesem sonderbaren Land muss man die Wörter kaufen und sie schlucken, um sie aussprechen zu können. Paul braucht dringend Wörter, um der hübschen Marie sein Herz zu öffnen. Aber wie soll er das machen? Denn für all das, was er ihr gerne sagen würde, bräuchte er ein Vermögen.

Morgenstern am Vormittag: 
Mo 19.11. 2018 | Di 20.11.2018 | Mi 21.11.2018 | Do 22.11.2018 | Fr 23.11.2018
jeweils um 9:00 Uhr und 11:00 Uhr

Morgenstern am Sonntag:
So 18.11.2018 | So 25.11.2018
jeweils um 16:00 Uhr

Zwerg Nase

nach dem gleichnamigen Märchen von Wilhelm Hauff, für Kinder ab 6 und Erwachsene

Der Alltag ist Routine, eigentlich kann es für Jakob immer so weiter gehen. Bis ein Traum alles auf den Kopf stellt. Oder ist es Wirklichkeit? Jakob lernt zwar Ausgrenzung kennen, kann aber gleichzeitig das Leben in einer ganz neuen Welt ausprobieren. Und er entdeckt Fähigkeiten an sich, die er sich vorher nie zugetraut hätte.

Morgenstern am Vormittag: 
Mi 28.11.2018 | Do 29.11.2018 | Fr 30.11.2018
Mo 03.12.2018 | Di 04.12.2018 | Mi 05.12.2018 | Do 06.12.2018 | Fr 07.12.2018 
jeweils um 9:00 Uhr und 11:15 Uhr

Morgenstern am Sonntag:
So 02.12.2018 | So 09.12.2018
jeweils um 16:00 Uhr

Ein Weihnachtslied

nach Charles Dickens, für Kinder ab 9 und Erwachsene

Geizig ist Scrooge, ein richtiger Halsabschneider, ein Menschenfeind. Doch dann erhält er am Weihnachtsabend Besuch. Sein verstorbener Geschäftspartner kommt und schickt ihm gleich noch drei weitere Geister ins Haus. Eine turbulente Reise beginnt in vergangene, gegenwärtige und zukünftige Welten. Charles Dickens’ berühmte Weihnachtserzählung „A Christmas Carol“ steht Pate bei dieser Inszenierung. Mit Humor und Spannung erlebt das Publikum das Erscheinen echter Geister – und die anschließende Verwandlung des abwertenden Geizhalses zum lebenslustigen Mitmenschen.

"Ein Weihnachtslied" ist eine der schönsten und berührendsten Weihnachtsgeschichten der Weltliteratur und in ihrem Plädoyer für menschliche Wärme von ungebrochener Aktualität.

Morgenstern am Vormittag: 
Di 11.12.2018 | Mi 12.12.2018 | Do 13.12.2018 | Fr 14.12.2018 
Mo 17.12.2018 | Di 18.12.2018 | Mi 19.12.2018 | Do 20.12.2018 | Fr 21.12.2018 
jeweils um 9:00 Uhr und 11:15 Uhr

Morgenstern am Sonntag und Weihnachten:
So 16.12.2018 | So 23.12.2018 | Di 25.12.2018 | Mi 26.12.2018
jeweils um 16:00 Uhr

________________________________________________________________________________

Die große Wörterfabrik

eigene Bühnenbearbeitung und Stückentwicklung nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Agnès de Lestrade und Valeria Docampo.

Nächste Spieltermine in der neuen Spielzeit

 

Information + Anmeldung: 0 33 29 - 69 73 50