01.01.1970

Aktuelles

18.07.2016

Spielplan bis Ostern

Theater & Projekte zum Download

Kategorie:

18.07.2016

Räuberleben

Theateraufführung von Friedenauer Kindern aus Afghanistan, Iran, Irak, Syrien und Deutschl

Kategorie:

18.07.2016

Parole Emil! Die Kindertheatergruppe führt auf

Am Sa., 12. und So., 13. November um 16:00 Uhr

Kategorie:



Unser Newsletter informiert Sie über alle Neuigkeiten rund um das theater morgenstern.

Jetzt abonnieren

Unsere Karten gibt es nun auch über Reservix:

Unsere nächsten Vorstellungen:

Zwerg Nase

nach Wilhelm Hauff

theater morgenstern, Zwerg Nase, Wilhelm Hauff

Jakob, ein stattlicher Junge, verkauft mit seiner Mutter auf dem Markt Gemüse. Einer buckligen Alten trägt er die Einkäufe nach Hause. Dort bekommt er eine Suppe zu essen und verwandelt sich in einen hässlichen Zwerg. Als er wieder zurück kommt, erkennt ihn die Mutter nicht mehr. Auf dem Markt wird er fürchterlich verspottet.
Gottlob hat er in dem Hexenhaus so einiges gelernt.

 

für Kinder ab 6

in den Winterferien:
Di 31.01.2017 | Mi 01.02.2017 | Do 02.02.2017 
jeweils um 11:00 Uhr

Familienvorstellungen:                 
So 05.02.2017 | So 12.02.2017 | So 19.02.2017
jeweils um 16.00 Uhr

Vorstellungen für Schulklassen:
Mo 13.02.2017 | Di 14.02.2017 | Mi 15.02.2017 | Do 16.02.2017 | Fr 17.02.2017
jeweils um 10.00 Uhr


Details

Kartenbestellungen

Weiter im Spielplan bis Ostern:

Alles Super!

eigene Bühnenproduktion inspiriert durch Armin Genders DIE INSEL und Roddy Doyles Kinderbuch ALLES SUPER

 

Die große Wörterfabrik

eigene Bühnenbearbeitung nach Agnès de Lestrade

Projekte

Räuberleben

Ein Projekt der Kindertheatergruppe

Kennt Ihr Müffelhausen? Uff, gibt es da viele Regeln. Man darf nicht anders sein als alle anderen und bloss nicht auffallen. Man muss die Haare kämmen, bei Tisch immer schön grade sitzen. Und man darf nie laut reden.

Gottlob gibt es da noch den Räuberwald. Da ist jeder anders als der andere. Allerdings fliegen da manchmal die Fetzen. Dann hat man ein paar Zähne weniger. 

Wir spielen im Theater mit beiden Lebenswelten. Und natürlich erforschen wir auch Freundschaften zwischen Müffelhausenern und Räubern. 

Geht das überhaupt?

"Räuberleben" ist ein gemeinsames Theaterprojekt von geflüchteten Kindern und Kindern aus dem Friedenauer Kiez von 9 - 13 Jahren 

Jeden Mittwoch und Freitag von 16 - 18 Uhr

Die Abschlussaufführungen des Projekts finden am
Sa. 28.01.2017 um 19:30 Uhr statt und am
So. 29.01.2017 um 16:00 Uhr 

Kursleitung: Janina Sasse und Anete Colacioppo

Herakles - 12 things to do

12 Taten, um die Welt besser zu machen.

Pack sie mit uns an. Komm zu Theater, Kunst, Ideenfindung und Lösung.
Jeden Montag von 17 - 19 Uhr
Für alle ab 14

Theateraufführungen am 21. & 22. April 2017
jew. 20:00 Uhr

Anmeldung: 03329 - 697350 oder Email

Kursleitung Theater:
Selim Çinar, Schauspieler und Theaterpädagoge und
Anete Colacioppo, Schauspielerin und Theaterpädagogin


Kursleitung Lebenstaten:
Dr. Hildegard Kurt, Kulturwissenschaftlerin und Autorin und
Pamina Dittmann, Kulturwissenschaftlerin

    

across the pomegranate

Ein Frauenbegegnungsprojekt

Das Projekt vereint in der Notunterkunft im Rathaus Friedenau wohnende Frauen mit Friedenauerinnen. Sie lernen sich im Theater kennen, erkunden Gemeinsamkeiten und machen sich forschend und entdeckend auf die Suche nach zukünftigen gemeinsamen Aufgaben. Das Projekt findet in Zusammenarbeit statt mit der Kulturwissenschaflterin und Autorin Dr. Hildegard Kurt und der Kulturaktivistin Jaana Prüß vom und.Institut für Kunst, Kultur und Zukunftsfähigkeit und Janina Sasse, Schauspielerin und Theaterpädagogin.

Am Mo., 9. Januar starten wir um 19:30 Uhr in eine neue Runde.
Der Abschluss des Projekts findet am Mo., 13. Februar 2017 um 19:30 Uhr statt.



Halt in Friedenau

Dokumentation unseres gemeinsamen Rechercheprojektes mit einem interkulturellen Künstlerteam: