01.01.1970

Aktuelles

06.05.2018

Neues Jugendtheaterprojekt

ROLLE vorwärts, Start: 26. Mai um 11 Uhr

Kategorie:

08.04.2018

Er ist da:

Unser neuer Spielplan

Kategorie:

27.01.2018

Stühle gegen Eintrittskarten

Geben Sie ihm ein neues Zuhause.

Kategorie:



Unser Newsletter informiert Sie über alle Neuigkeiten rund um das theater morgenstern.

Jetzt abonnieren

Unsere Karten gibt es nun auch über Reservix:

 

Der Mai im MORGENSTERN


Liebes Publikum,

wir begrüßen einen Gast aus Portugal: Helena Mancelos ist eine bildende Künstlerin, welche ein halbes Jahr am MORGENSTERN verbringt. Wir freuen uns auf die künstlerische Zusammenarbeit. Schulklassen können bereits jetzt Projekte mit ihr buchen, speziell im Zusammenhang mit dem Theaterbesuch von "Die große Wörterfabrik". Der gesamte Mai ist für Werkstätten mit Schulklassen reserviert. 

Am 26. Mai startet unser neues Jugendtheaterprojekt "ROLLE vorwärts" mit einem Kennenlerntag von 11 bis 16 Uhr. Über 16 Monate werden wir uns mit den Rollenverständnis  von Frauen, Männern und dem Menschsein an sich rund um den Globus auseinandersetzen. Jugendliche ab 14, die mitmachen möchten, können sich formlos unter 030 - 92 35 59 50 oder info(at)theater-morgenstern(dot)de anmelden.

Wir freuen uns auf einen kreativen Mai zusammen mit unseren Besucher*innen.
Ihr Theater Morgenstern  

___________________________________________________________________________________

Die große Wörterfabrik

Willkommen im Land der großen Wörterfabrik. In diesm Land lebt Paul. Er ist arm, schüchtern und liebt Marie. Doch er kann sich die passenden Worte für eine Liebeserklärung nicht kaufen. Er hat kein Geld. Schließlich bekommt er "Kirsche", "Staub", "Stuhl" geschenkt. Kann man damit seine Liebe gestehen?

Ein Theaterstück fast ganz ohne hörbare Worte, dafür mit sehr ausdrucksstarkem Spiel.

ab 5

Vorstellungen

Morgenstern am Sonntag:
So 03.06.2018 | So 10.06.2018 jeweils um 16:00 Uhr

Morgenstern am Vormittag:
Mo 04.06.2018 | Di 05.06.2018 | Mi 06.06.2018 | Do 07.06.2018 | Fr 08.06.2018 
jeweils um 10:00 Uhr

Kartenbestellungen>>


Halt in Friedenau

Dokumentation unseres gemeinsamen Rechercheprojektes mit einem interkulturellen Künstlerteam:


 

Information + Anmeldung: 0 33 29 - 69 73 50