Ein Weihnachtslied

nach der berühmten Erzählung A Christmas Carol von Charles Dickens

theater morgenstern: Ein Weihnachtslied nach Charles Dickens

Weihnachten, das Fest der Liebe?

Scrooge, ein Geldverleiher und notorischer Geizhals, sieht das anders. Für ihn ist Weihnachten Humbug.

Doch an diesem Weihnachtsfest erlebt er Ungeplantes. Nicht nur sein verstorbener Geschäftspartner kommt zu Gast. Er erhält noch weiteren Geisterbesuch und wird auf eine Reise in die Vergangenheit, in die Gegenwart und Zukunft mitgenommen. Und er bekommt die einmalige Chance, sein Leben zu ändern.

Die Erzählung “Ein Weihnachtslied” ist ein Klassiker unter den Weihnachtsgeschichten der Weltliteratur. Als Plädoyer für Menschlichkeit und Wärme ist sie von ungebrochener Aktualität.

 

 

Ein Theaterstück mit 3 Schauspieler*innen in wechselnden Rollen und Musik für Kinder ab 9
(4. Klasse) und Erwachsene

 

 

 

Regie: Daniel Koch | Bühne: Manuel und Brigitte Schleiermacher | Schauspiel: Selim Çinar, Maximilian Hintz, N.N. | Musik (Cello): Radu Nagy | Komposition: Martin G. Rasten | Kostüme: Katrin F. Bischof | Lichtdesign: Josep M. Comas | Produktionsleitung: Pascale Senn Koch


Vorstellungen 2019:

wochentags: 
Do 12.12.2019 | Fr 13.12.2019
Mo 16.12.2019 | Di 17.12.2019 | Mi 18.12.2019 | Do 19.12.2019 | Fr 20.12.2019
jeweils um 9:00 Uhr und 11:15 Uhr

sonntags:
So 15.12.2019 um 16:00 Uhr

Kartenbestellungen >>

 

Eintrittspreise:

theater morgenstern: Ein Weihnachtslied nach Charles Dickens
Auf Reisen mit dem 2. Geist
Schulklassen, Gruppen             5,00 Euro*/6,50 Euro
*mit dem Ermäßigungsschein vom Theater der Schulen/JugendKulturService
Je Gruppe, Klasse sind 2 Begleitpersonen frei.

Einzelpreis
(bis 2 Personen)      
10,00 Euro
Familienpreis
(ab 3 Personen)    9,00 Euro
Gruppenpreis
(ab 5 Personen)   
8,00 Euro