Kulturerhalt: MORGENSTERN muss bleiben

Lesen Sie, was das Theater unseren Besucher*innen bedeutet

Liebe Theaterinteressierte,

vielen, vielen Dank! Wir sind überwältigt von der Vielzahl und Intensivität Ihrer Zuschriften. Um die drohende Schließung abzuwenden, rufen wir auf, uns unter kulturerhalt@theater-morgenstern.de zu schreiben, was Sie mit dem MORGENSTERN verbindet und warum es erhalten bleiben muss. Nach nur drei Tagen hatten uns bereits über 50 Zuschriften erreichten. Nachfolgend können Sie lesen, was unsere Besucher*innen bewegt.

Unterstützen Sie uns bitte, indem Sie uns weiterhin schreiben und unsere Vorstellungen besuchen! Oder in Ihrem Bekanntenkreis unsere Petition verbreiten: Unterschriftenliste zum Herunterladen (PDF)Oder unterschreiben Sie unsere Online-Petition gleich hier:

Zuschriften

Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Liebes Team des Theater Morgenstern,

demnächst werden meine Schüler wieder zu Ihnen kommen und eine Vorstellung besuchen. Und das darf nicht das letzte Mal sein!

Vieles aus der Grundschulzeit werden die Kinder vergessen, die Besuche im Theater Morgenstern ganz bestimmt nicht. 

Jede Vorstellung bisher war ein besonderes Erlebnis und oft waren es ganze Erlebnistage, weil wir an besonderen Orten zu Gast waren.

So lernten wir Altranft, Rüdersdorf, das Südgelände, das Slawendorf, Kloster Chorin, .... näher kennen. Ebenso nachhaltig waren die Workshops zu den unterschiedlichsten Themen. Dieses kreative Angebot muss erhalten bleiben!

Sehr gern erinnere ich mich an die Vorstellung der Jugendlichen aus den verschiedensten Ländern. Ein emotionales Erlebnis der ganz besonderen Art!

Berlin braucht Ihr Theater, die Schüler und Lehrer brauchen Ihr Theater.

Mit optimistischen Grüßen
eine Lehrerin


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Ich habe eine sehr eindrucksvolle Vorstellung im Theater Morgenstern erlebt. Junge Geflüchtete haben auf sehr bewegende Art ihre schrecklichen Erlebnisse gespielt und der Hoffnung Ausdruck gegeben jetzt angekommen zu sein. 

Die Theaterarbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen stellt sich mir als sehr wichtig für Berlin dar, und dass alle eingebunden werden - die hier aufgewachsenen und die geflüchteten - und sich bei der Theaterarbeit kennenlernen, macht die Arbeit um so wertvoller.

Als Besucherin aus dem Stadtteil fand ich es auch sehr einladend, dass nach der Vorstellung ein sehr leckeres völkerverbindendes Buffet auf die Beine gestellt wurde. 

Berlin-Friedenau und auch die Stadt Berlin können auf dieses Theater nicht verzichten, und der jetzige Standort erscheint besonders für Friedenau / Schöneberg perfekt.

Eine Theaterbesucherin


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Seit vielen Jahren besuche ich mit meinen Klassen das Theater Morgenstern. Für mich ist das Theater aus Friedenau und aus unseren Schulleben nicht wegzudenken

Eine Lehrerin


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Mir/uns ist das Theater Morgenstern mit seinen zauberhaften Inszenierungen (eben auch weniger bekannter Märchen / Sagen / Geschichten) bekannt und auch die neuen Stücke begeistern. Das soziokulturelle Engagement ist großartig und eigentlich UNBEZAHLBAR und so wichtig für das liebevolle und lebendige Miteinander in unserer Gesellschaft, gerade in diesen Zeiten !!!

Wir hoffen sehr für Euch (Unterstützung hiermit angeboten) und ein Weiterbestehen des Theaters

Eine Familie


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bitte Sie sehr darum, das Theater Morgenstern zu fördern und zu schützen!

Ich bin Lehrerin an der Sachsenwald-Grundschule und gehe mit meinen Klassen seit vielen Jahren ins Theater Morgenstern. Warum?

1. Dieses Theater ist das einzige, das fußläufig für unsere Schule erreichbar ist.

2. Hier wird besonders für Kinder klassisches Theater in einer wunderbaren sprachlichen Qualität geboten. Dies ist in Zeiten von immer weniger sprachlich geförderten Kindern immens wichtig! Diesen Wert auf hochwertige Sprache habe ich bisher in keinem anderen Jugendtheater erfahren.

3. Zu allen Theaterstücken gibt es ein fachlich qualifiziertes theaterpädagogisches Angebot in Form von Projekten. Damit tauchen die Kinder noch tiefer in die Welt des Stückes ein und können es durch eigene Aktivität besser verstehen.

4. Die Auswahl der Stücke besticht sowohl durch klassische Werke und bekannte Märchen sowie auch durch aktuelle Themen.

5. Und nicht zuletzt zeigt sich das ganze Ensemble mit Engagement und Herzblut bei jeder einzelnen Aufführung.

Insgesamt ist die Arbeit dieses Theaters großartig und sehr schätzenswert. Dieses Ensemble darf nicht dem Rotstift zum Opfer fallen!

Bitte machen Sie sich stark für dieses wunderbare Ensemble, damit dieser Bezirk weiterhin die Theaterlandschaft bereichern kann!

Ich hoffe sehr, dass die Schüler meiner Klassen auch weiterhin dieses durchdachte, sprachlich hochwertige und hervorragend gespielte Theater erleben dürfen!

Eine Lehrerin der Sachsenwald-Grundschule Tempelhof-Schöneberg 


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Hallo,
das Theater Morgenstern sollte auf jeden Fall erhalten bleiben, weil .... 

Sie tolle Stücke für Kinder zeigen, die auch zum Denken anregen!... dort tolle Leute/Schauspieler arbeiten!... dort unglaublich engagierte Menschen agieren, die den Kindern gut tun!... zu den Theaterstücken sehr gute Theater-Workshops angeboten werden!... der interkulturelle Gedanke dort groß geschrieben wird!... die Lehrer vorab stets gut informiert werden und die Gelegenheit bekommen, die Stücke im Vorfeld anzuschauen!

Ein finanzielles Unter-Die-Arme-Greifen wäre für dieses Theater wirklich wünschenswert, damit es bestehen bleiben kann!!!

Eine Lehrerin der Grundschule am Karpfenteich Steglitz-Zehlendorf 


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Liebes Theater-Morgenstern-Team, 

über viele Jahre schätzen die Kollegen meiner Schule und ich nun schon die Angebote des Theater Morgensterns. Ich habe mehrere Workshops mit verschiedenen Klassen und natürlich auch viele Theaterbesuche mit unterschiedlichen Klassen zu unterschiedlichen Stücken erlebt. NIE waren die Kinder oder wir Pädagogen enttäuscht. Alle Erlebnisse wurden durchweg positiv von Klein und Groß bewertet und unsere Arbeit an der Schule sinnvoll ergänzt. 

Das Theater Morgenstern ist das einzige Theater im Süden Berlins für Schulkinder. Es muss dringend erhalten bleiben, um weiterhin für die Schulkinder im Süden Berlins kulturelle Höhepunkte ermöglichen zu können! 

Eine Lehrerin der Käthe-Kruse-Grundschule Steglitz-Zehlendorf


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herrn, 

seit vielen Jahren gehe ich mit Schulklassen in das Theater Morgenstern. Seit Jahren werden die Kinder von den originellen und professionell gespielten Theaterstücken verzaubert. Auch privat war ich schon in dem Theater gemeinsam mit meiner Tochter. Das Theater hat schöne Räumlichkeiten und ein eigenes Flair. 

Es ist für mich und die Kollegen meiner Schule (Annedore-Leber-Grundschule) unvorstellbar, auf dieses einzigartige Kinder- und Jugendtheater eines Tages verzichten zu müssen.

Ich appelliere an den Senat für Kultur sowie an den Senat für Erziehung und Bildung, dieses tolle, einzigartige Theater zu unterstützen. Es hat bisher mit ungeheuer großem privaten Einsatz das anspruchsvolle Programm am Leben gehalten. 

Vielen Dank!

Eine Lehrerin der Annedore-Leber-Grundschule Tempelhof-Schöneberg 


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herren, 

wenn ich mit 25 Kindern den langen Weg vom äußersten Nordosten Berlins bis nach Friedenau mache (was mit der Berliner S-Bahn manchmal kein Vergnügen ist), dann muss es dafür gewichtige Gründe geben.

Alle meine Klassen in den vorigen Jahren hatten ihr erstes Theatererlebnis im Theater Morgenstern. Das soll auch so bleiben! Hier erleben sie Weltliteraturin einer für Kinder spannenden und verständlichen Aufführung.

Wir freuen uns in diesem Jahr auf „Das Trollkind“ und ich erwarte, im nächsten Jahr „Ein Weihnachtslied“ sehen zu können. Es wäre schade, wenn den Kindern diese Möglichkeit genommen würde.

Eine Lehrkraft der GS im Panketal Berlin-Pankow


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Lieber Berliner Senat,
liebes Theater Morgenstern-Team,

Meine Kolleginnen und Kollegen der Grundschule auf dem Tempelhofer Feld kommen sehr gerne zu Ihnen ins Theater Morgenstern. Ihre Stücke sind einzigartig und liebevoll gestaltet und treu dem Buch. Mit den Ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln haben sie unsere Schüler und uns Lehrer immer begeistert. Auch die Nähe zu ihren Schauspielern davor und nach dem Stück sind enorm. Die Kinder sind immer ganz kribbelig und wissen kaum, welche Frage sie zuerst stellen wollen! Wir kommen immer sehr gerne zu Ihnen. 

Ich hoffe darauf, dass das Theater Morgenstern vom Berliner Senat Unterstützung erhält, damit auch weiterhin bei uns im Süden Berlins ein Theater mit einem breiten und einzigartigen Repertoire erhalten bleibt!

Lehrerin an der Grundschule auf dem Tempelhofer Feld und ihre 1. Klasse Tempelhof-Schöneberg 


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Das Morgensterntheater ist für meinen Schüler/innen Theater zum „Anfassen“ und Träumen. In der Vorweihnachtszeit nutze ich es jedes Jahr zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Meine Klasse freut sich dieses Jahr auf Zwerg Nase. Die Kinder erhalten Anregungen beim Zuschauen zum eigenen Theaterspielen und ihre Fantasie wird geweckt. Wer erlebt hat, wie Kinder beim Zuschauen gebannt dem Geschehen folgen, weiß das dieses Theater wichtig und nötig für ihre Entwicklung ist. Ich wünsche mir auch 2019 noch ins Morgensterntheater gehen zu können. 

Lehrerin der Schweizerhof-Grundschule Steglitz-Zehlendorf


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Ja, ich möchte den Erhalt des Theaters Morgenstern unterstützen!

Eine Theaterbesucherin


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Liebes Theater Morgenstern, 

mit großem Bedauern habe ich davon gehört, dass es keine Förderung seitens des Kultursenats für das Theater geben soll. Sie betreiben ein großartiges Kinder- und Jugendtheater, das für die Schulen im Südwesten Berlins gut zu erreichen ist. Ihr Programm bietet für die verschiedenen Altersgruppen ein intensives Theatererlebnis, das lange in Erinnerung bleibt und zum Weiterdenken und -spielen anregt. 

Für die bisher geleistete Arbeit möchte ich mich ganz herzlich im Namen der Kinder meiner Klassen, die Sie besuchen konnten, bedanken und ich hoffe, dass Sie auch weiterhin Ihre engagierte Arbeit zu annehmbaren Bedingungen fortführen können.

Lehrkraft der GS am Rüdesheimer Platz Charlottenburg-Wilmersdorf


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herren!

Bitte erhalten Sie dieses Theater. Wir wohnen in Rudow und beide Töchter profitieren seit Jahren von deren Pädagogik. Sie haben schon mehrere Bühnenauftritte absolviert. Dort habe ich auch meine drei afghanischen Patenkinder kennengelernt. Das Theater war ein Hort für die geflüchteten Minderjährigen. Sie konnten kaum deutsch und wurden dort umfassend integriert, ein großes Lob an die Macher und Betreiber dieser Projekte! Sie haben Großes geleistet mit dieser Vision vor Augen! Später wurde ich Vormund von zwei afghanischen Jugendlichen. Alle Jugendlichen aus den Projekten können Deutsch, gehen zur Schule oder sind in der Ausbildung. 

Bitte gehen sie in die Vorstellungen und machen Sie sich ein Bild von der Qualität und Leidenschaft. Ich glaube an Ihre Unterstützung!

Eine Besucherin aus Rudow


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Liebes Theater Morgenstern,

ich bin bestürzt über die Nachricht einer möglichen Schließung - ich unterstütze Sie in Ihrem Vorhaben des Erhalts und Weiterbetriebs des Theaters von ganzem Herzen.

Eine Familie


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Liebes Team des Theaters Morgenstern, 

als Mutter, aber vor allem als Lehrerin einer Klasse 1-3, in der Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf gemeinsam lernen, habe ich Ihre Theaterstücke erlebt. Ich bin sehr begeistert von der Art der Stücke, die viel mit nonverbaler Theaterkunst arbeiten. Dies ist für mich das, was Ihr Theater besonders macht! Sowohl für jüngere Kinder ist Ihre Art des Theaterspielens sehr ansprechend, da die Stücke nicht so textlastig sind, als auch für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf!

Spracharme Kinder, sei es auf Grund von Behinderung, Entwicklungsverzögerung oder nichtdeutscher Herkunftssprache haben ebenso einen Zugang zu den Inhalten der Stücke wie auch Kinder aus bildungsnahem Elternhaus. Und die Themen sind dabei durchaus anspruchsvoll. Das Theater Morgenstern unterstützt für mich somit insbesondere die Inklusion, die ja politisch gewollt ist und somit auch unbedingt Unterstützung erhalten sollte!

Über Ihren Newsletter bin ich auch informiert über Ihre theaterpädagogische Arbeit mit Geflüchteten, die zeigt, dass Sie auch in diesem Bereich einen wichtigen Beitrag für aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen leisten. 

Auch die Organisation des Theaterbesuchs von Ihrer Seite - angefangen von der Buchung bis hin zur persönlichen Begleitung durch Herrn Koch auf die Plätze und die gelungene Koordination mehrerer Schulklassen - empfand ich als Lehrerin stets sehr durchdacht und angenehm, was für einen solch kleinen Familienbetrieb mit nicht optimalen Räumlichkeiten sicher alles andere als einfach ist.

Die Schauspieler sind für die Kinder nahbar. Sie stehen am Ende jedes Stückes am Ausgang und verabschieden die Besucher persönlich. Sie sind auch bereits auf der Bühne, wenn die Kinder ihre Plätze einnehmen und überbrücken die Wartezeit, bis alle ihre Plätze eingenommen haben und das Stück beginnen kann, durch nonverbales Spiel, sodass die Kinder sofort etwas zu gucken haben und erst gar keine Unruhe entsteht. 

Aus all diesen Gründen ist es mir unerklärlich, dass dieses besonders engagierte Theater keine Unterstützung erfährt! Es wäre ein herber Verlust für die Stadt und die großen und kleinen Menschen in ihr, wenn das Theater Morgenstern schließen müsste!!! 

Lehrkraft der Reinfelder-Schule Charlottenburg-Wilmersdorf


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Liebes Team vom Theater Morgenstern, 

seit Jahren besuche ich immer wieder mit meinen Klassen Ihre Theaterstücke und bin jedes Mal persönlich sehr berührt und angesprochen gewesen. Doch vor allem meine Schüler konnten so oft etwas aus Ihren Stücken mitnehmen, was ich ihnen im Unterricht gar nicht bieten kann. Es wäre ein großer Verlust, wenn es Sie nicht mehr geben würde. 

Lehrerin, Katholische Schule St. Hildegard Tempelhof-Schöneberg


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herren, 

seit Jahren besuche ich mit meinen dritten bzw. vierten Klassen das Theater Morgenstern und bin begeistert von den schauspielerischen Leistungen, aber auch von der Atmosphäre und Ruhe, die in diesem Theater herrscht. 

Ich bitte Sie daher das Theater weiterhin zu unterstützen.

Eine Lehrerin der Mühlenau-Grundschule Steglitz-Zehlendorf


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen & Herren,

ich schliesse mich hiermit dem dringenden Appell an, das Theater Morgenstern zu erhalten. Das Theater ist nicht nur ein unablaessiger Bestandteil Friedenaus sondern darueber hinaus ganz besonders auch ein essentieller Bestandteil des kulturellen Angebots & der kuenstlerischen Weiterbildungsmoeglichkeiten unserer Jugend. All das dank der ebenso passionierten wie talentierten kuenstlerischen Leitung von Herrn Koch und Frau Senn-Koch. 

Kurzum: Das Theater Morgenstern gehoert zum Herzen unseres Kiezes und ist quasi Kulturgut. Ich spreche mich daher in hoechstem Mass fuer die Erhaltung dieses Kiez-Juwels aus. 

Eine Dokumentarfilmerin


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Liebe Morgensternler und Morgensternlerinnen,

ich unterstütze Ihre Arbeit, schätze es sehr, dass es das Theater Morgenstern gibt, finde, Sie machen unglaublich gute Theater- und Schultheaterarbeit! Das muss hier im Südwesten erhalten bleiben!

Eine Lehrerin der Lietzensee-Grundschule Charlottenburg-Wilmersdorf


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Als ehemalige Lehrerin, die oft mit den Kindern die wunderbaren Vorstellungen vom “Theater Morgenstern“ erleben durfte, möchte ich, dass dieses Theater vom Senat gefördert wird. Alle reden von Bildung, aber ernstlich tut sich zu wenig. Kinder mögen Theater, sie lernen viel von den Inhalten, verkleiden sich gern und spielen selbst. 

Ehemalige Lehrerin der Marienfelder-Grundschule Tempelhof-Schöneberg 


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Liebes Theaterteam, 

ich bin sehr überzeugt über die Arbeit des Theater Morgenstern. Insbesondere gefiel mir das Stück ohne Worte über das Reich der Tiere, an dem viele Geflüchtete mitwirkten. Ich war beeindruckt, dass sie einen Text gewählt hatten, der auf der Region stammte, aus der einige der Geflüchteten kamen. Das war eine großartige Vorstellung der jungen Schauspieler, die mit ihnen das Stück erarbeitet hatten, es war unvergesslich. Da war auch eine große Ausbildungsleistung zu bewundern. Es wäre wunderbar, wenn Sie in dieser Richtung vom Kultursenator Unterstützung für die Weiterarbeit in der Richtung erhielten. Wir können uns vorstellen, dass das ein sehr wichtiger kultureller Beitrag sein kann und bereichernd in dieser interkulturellen Stadt. Ein Beitrag für Inklusion durch Wahrnehmung der kulturellen Vielfalt.

Eine Besucherin


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Wir sind für den Erhalt des Theaters weil es einfach etwas ganz Besonderes ist. Unsere Kinder lieben die Atmosphäre. Wo kann man das heute noch erleben, dass mit ausdrucksstarker Mimik und Gestik Geschichten so voller Fantasie erzählt werden. Faszination in den Gesichtern der Kinder und der Traum selber auf der Bühne zu stehen. 

Beim Theater Morgenstern ist es für meine Kinder Wirklichkeit geworden. Dank dem engagiertem Team ist die regelmäßige freiwillige Teilnahme am Theaterprojekt ein absolutes Muss! Mit leuchtenden Augen wird jedesmal berichtet, was sie erarbeitet haben. 

Noch eine Besonderheit des Theaters, es fördert die Fantasie und die Kreativität der Kinder. Sie setzen sich mit den Lebenswelten ihrer Mitspieler auseinander und wachsen auch über sich hinaus. Kinder, denen die deutsche Sprache noch schwer fällt, werden mitgenommen und lernen im Umgang mit Muttersprachlern Deutsch und so auch sich besser in der für sie neuen Sprache auszudrücken. Integration wird überall gefordert – hier wird sie gelebt! Das muss gefördert und unterstützt werden! 

Gerade in der heutigen Zeit wo viele Menschen sich beklagen, dass Kinder nur noch vor digitalen Medien sitzen sollte man diesen Schatz in Berlin mit öffentlichen Geldern unterstützen!

Eine Familie


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herren, 

ich hoffe sehr, dass Sie den Kindern und Familien dieser Stadt erhalten bleiben!!! 

Ein Besucher


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Bedauern habe ich aus der Presse die Nachricht aufgenommen, dass das Theater Morgenstern aufgrund finanzieller Probleme zum Ende des Jahres geschlossen werden könnte. Dies muss unbedingt verhindert werden, da das Theater Morgenstern nicht nur einen wichtigen Beitrag für das kulturelle Leben in Friedenau, sondern auch wichtig für die Integration der bei uns lebenden, und speziell im Rathaus Friedenau lebenden Flüchtlinge leistet. Ich fordere damit mit ganzer Kraft insbesondere aus familien- und integrationspolitischen Gesichtspunkten den Erhalt des Theater Morgenstern. 

Da ich leidenschaftliche Hobbymalerin bin und mit meinen Bilder im Freundes - und Bekanntenkreis viel Zuspruch ernte - ich habe bereits zwei kleinere Ausstellungen abgehalten - möchte ich hiermit den Vorschlag offenbaren, meine Werke meistbietend zu versteigern und den Erlös dem Theater zu spenden.

Eine Besucherin


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Was wir – das und.Institut und ich persönlich als Kulturwissenschaftlerin – am theater morgenstern schätzen? Ganz besonders dies: Seine Inszenierungen lassen auf vielerlei sinnlichen Wegen die Kraft der Imagination spüren. Und sie inspirieren dazu, diese Kraft generationenübergreifend für einen wünschenswerten gesellschaftlichen Wandel zu aktivieren. 

Wir in Berlin brauchen ein solches Theater! 

Dr. Hildegard Kurt, Kulturwissenschaftlerin, Vorstandsmitglied des und.Institut e.V.


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Ich bin Klassenlehrerin einer 456 Klasse an der Anna-Essinger-Gemeinschaftsschule und habe nun schon zum zweiten Mal mit meiner Klasse an einem Theaterprojekt teilgenommen. Wir durften eine Woche lang in den Räumen des Morgensterntheaters mit dem Theaterpädagogen Selim arbeiten. Selim hat eine wunderbare Art mit den Kindern umzugehen. Er ist lustig, streng und respektvoll und schafft es aus jedem Kind das Beste zu kitzeln. Die Kinder wachsen an ihren Aufgaben. Im Mittelpunkt stehen Spielfreude und Improvisationskunst. Nach fünf Tagen wird die Woche mit einer Aufführung gekrönt, zu dem die Kinder ihre Eltern, Großeltern, Freunde und Mitschüler_ innen einladen. Aufgeführt werden kleine Szenen, die allesamt Ideen der Kinder sind, Themen, die sie in ihrem Alltag oder in ihrer Fantasie beschäftigen. Mobbing, Liebe und Überfälle mit Action werden immer wieder gewählt. Eine wundervolle Art Sachen auszudrücken und zu verarbeiten. Nach einer Woche ist die Klasse ein weiteres Stück zusammengewachsen, die Kinder zeigten sich von anderen Seiten, mit anderen Stärken, als im Unterricht und die Eltern berichten, dass ihre Kinder selbstbewusster geworden sind. Ein enormer Gewinn für alle. Ein Schüler geht nun sogar privat zu einem Kinderworkshop ans Morgensterntheater und ist total begeistert. 

Wenn die Kinder mit Selim gearbeitet haben, sind sie natürlich besonders aufgeregt ihn dann selbst auf der Bühne zu erleben. Daher besuchen wir auch mindestens einmal im Schuljahr das Morgensterntheater und setzen uns ins Publikum. Die Stücke sind wundervoll und mit wenig Requisiten, aber viel Schauspielkunst inszeniert. 

Wir freuen uns auf weitere Theaterbesuche und -projekte im Morgensterntheater. 

Eine Lehrerin der Anna-Essinger-Gemeinschaftsschule Steglitz-Zehlendorf


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Das Theater Morgenstern ist ein sehr familiäres Theater, dass seit Jahren von unserer Schule regelmäßig besucht wird. Die Theaterstücke sind immer kindgerecht und ansprechend, da sie sehr lustig sind und informative Inhalte und Moral verständlich für Kinder enthalten. Das Team (Leitung und Schauspieler) sind stets freundlich, flexibel und sehr kompetent. Das Bühnenbild ist zudem auch immer sehr anregend, abwechslungsreich und immer ein in das Stück eingebauter und ergänzender Teil. 

Jede Schulgruppe, die sich zu einer Aufführung anmeldet bzw Plätze bucht, bekommt sehr gut abgestimmtest Vor- und Nachbereitungsmaterial zum Stück vom Theater zugeschickt oder kann vor- oder nachbereitend einen Workshop bei dem Theaterpädagogen im Theatersaal buchen. 

Durch die kostenlosen Jugend- und Kindertheaterprojekte können die Schüler auch in ihrer Freizeit Theater spielen, was sehr förderlich auch für neue soziale Kontakte ist. Vor allem die Jugendlichen profitieren stark davon. Auch, wenn man sich aus den Augen verliert, kommt man im Theater Morgenstern durch solche Projekte oder Premieren der Stücke wieder zusammen. 

Lehrerin der Carl-Kraemer-Grundschule Berlin-Mitte


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Ich arbeite an der Nils-Holgersson-Schule in Berlin-Lichtenberg, einer Schule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Seit vielen Jahren begleitet das Theater Morgenstern mich schon mit seinen verschiedenen Stücken in der pädagogischen Arbeit mit Schülern unterschiedlichster Altersgruppen. Die Theaterbesuche sind für die Schüler nicht nur ein wunderbares Erlebnis, das Phantasie, Denken und Sprache anregt, sondern auch ein anspruchsvoller Kunst- und Kulturgenuss, der uns in der Vor- und Nachbereitung des Theaterbesuches noch lange Zeit im Unterricht in verschiedenen Themenbereichen begleitet und eine Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen, sozialen oder entwicklungspädagogischen Aspekten anregt.

Hervorragende Regie und Inszenierung, gut durchdachte Bühnenbilder, wunderbare Kostüme und das ausgezeichnete Schauspiel erschaffen in den verschiedenen, immer gut strukturierten Stücken einen Raum, in dem es gelingt, die Aufmerksamkeit der Schüler zu fesseln und sie direkt in das Geschehen mithineinzunehmen. Einzigartig und unterstützend ist dabei der musikalische Einsatz eines Cellos, das sich direkt auf der Bühne während des gesamten Stückes integriert, ohne dabei jemals vom Hauptgeschehen abzulenken. Theater Morgenstern bietet darüber hinaus automatisch zu jedem Stück vorbereitende Materialen und Ideen und Arbeitsvorschläge für die Auseinandersetzung mit dem Thema des Stückes, sowie theaterpädagogisch begleitende Workshops und Projektarbeit an. Natürlich kann hervorragendes Theater am Besten einer möglichst großen Anzahl von Menschen zu Teil werden, wenn Öffentlichkeitsarbeit, Büro- und Organisationsarbeit reibungslos und hervorragend funktionieren, sowie genügend Mittel für Technik und neue Inszenierungen zur Verfügung stünden. 

Deshalb fände ich es wirklich wünschenswert und einen großen Glücksfall, für das Theater, viele kleine und große, vielleicht auch neue Besucher und die Berliner Schul- und Kulturlandschaft, wenn dem Theater Morgenstern die dafür notwendige unterstützende Förderung des Kultursenats zu Teil werden können.

Lehrerin der Nils-Holgersson-Schule Berlin-Lichtenberg


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Hallo Theater Morgenstern,

„meine“ Kinder, z. Z. eine erste Klasse, und ich kommen sehr gern ein bis zweimal im Jahr in Ihr Haus.

Ich erinnere mich besonders gut an das schöne Stück DER STARKE WANJA. Die Schauspieler waren wunderbar, die Musikbegleitung sehr, sehr passend und das wechselnde Bühnenbild sehr schön gestaltet. 

Es ist auch immer etwas Besonders für die Kinder, wenn sie nach der Vorstellung persönlich von einem Schauspieler verabschiedet werden.

Herzlichen Dank.Wir freuen uns auf unseren Besuch bei Ihnen im Herbst.

Klassenlehrerin an der Heinz-Galinski-Schule Charlottenburg-Wilmersdorf


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Das Theater Morgenstern ist immer einen Besuch wert. Die inszenierten Stücke werden authentisch und kindgerecht aufgeführt. Die Märchen bleiben so wie sie sind und sind frei von überzogener Modernisierung. Klassiker wie „Ein Weihnachtslied“ bringen auf ver- ständliche und unterhaltsame Weise Weltliteratur in die Schule. Danke und weiter so! 

Eine Lehrerin der Bouché-Grundschule Treptow-Köpenick


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Meine Erfahrungen mit dem Theater Morgenstern sind durchweg positiv. Sowohl die Theateraufführungen als auch die Workshops sind sehr gewinnbringend und unterstützend im Lernprozess der Kinder. Für mich als Lehrkraft ist es zudem wichtig, dass der Kontakt zu den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Theaters problemlos und immer lösungsorientiert ist. 

Lehrerin der Paul-Klee-Grundschule Tempelhof-Schöneberg


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Schülerinnen und Schüler der Elizabeth-Shaw-Schule besuchen seit vielen Jahren schon die sehr gelungenen Aufführungen und Projekte Ihres Theaters. Wir waren dabei immer wieder von den schauspielerischen Leistungen und dem Engagement Ihres Ensembles begeistert. Auch die von Ihnen angebotenen Theaterprojekte nutzten wir immer wieder gern und konnten diese oft auch für unseren Unterricht mit nutzen.

Wir würden es sehr bedauern, wenn Ihre Theaterarbeit vom Kultursenat nicht mehr gefördert werden würde und damit der Fortbestand Ihres Theaters wohlmöglich mit großen Einschränkungen oder Verschlechterungen verbunden wäre.

Gern würden wir auch in den nächsten Jahren Ihr Theater besuchen und sind schon heute auf Ihre neuen Stücke und Projekte gespannt.

Ein Lehrer Elizabeth-Shaw-Grundschule Berlin-Pankow


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herren, 

ich bin seit vielen Jahren Lehrerin in Tempelhof-Schöneberg. Sehr gerne gehe ich mit meinen Klassen einmal jährlich ins Theater Morgenstern. Ich mag die Auswahl der Themen, denn es sind Theaterstücke, die nicht nur unterhalten, sondern auch zur Werteerziehung beitragen und den Charakter bilden. Die Atmosphäre am Theater ist immer äußerst angenehm und die Schauspielerinnen und Schauspieler verabschieden sich bei den Kindern persönlich, was für diese etwas Besonderes ist.

Ich würde mich freuen, wenn Sie das Theater fördern könnten. 

Eine Lehrerin der Stechlinsee-Grundschule Tempelhof-Schöneberg 


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Der Theaterpädagoge Selim Cinar weiß uns immer wieder zu begeistern, unsere Fantasie anzuregen und uns mit auf eine Reise zu nehmen. Wir schätzen sehr das Flair der historischen Theaterräume und die authentische Kraft der dort aufgeführten Stücke. Gesellschaftlich aktuelle, sogar brisante Themen werden mutig vom Team aufgegriffen und erzeugen damit eine Wechselwirkung mit dem Sozialraum.

Ganztagsbetreuer der Friedenauer Gemeinschaftsschule Tempelhof-Schöneberg


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Wir kommen immer wieder gern. Hauptsächlich in den Ferien, wegen des weiten Weges von Spandau. Der absolute Liebling unserer Kinder (6-10 Jahre) ist Selim Çinar. Die Abenteuer des starken Wanja haben viele Kinder schon mehrmals gesehen und wollen immer wieder mit. 

Erzieherin aus Spandau, Grundschule im Beerwinkel


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herren, 

ich bin seit 1989 als Lehrer in Berlin tätig. Schon früh wurde ich auf die Angebote des Theater Morgenstern aufmerksam. Seit dem besuche ich die Vorstellungen mit meinen Klassen regelmäßig und bin immer wieder von der Qualität und der Orientierung auf die Jahrgangsstufen, begeistert. 

Die Rückmeldungen der Kinder bestätigen mir meine Eindrücke nachhaltig. 

Das Theater Morgenstern verdient durch die intensive Arbeit und der erfolgreichen Heranführung vieler Generationen an des Medium Theater die Unterstützung einer Strukturförderung. 

Ein Lehrer der Gs im Beerwinkel Spandau


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Am 07.12.2017 haben wir - 130 Personen der Linden-Grundschule Velten - die Vorstellung „Die Abenteuer des starken Wanja“ in Ihrem Theater besucht. 

Von der Absprache bis zur Realisierung war der Theaterbesuch für die Kinder ein tolles Kunsterlebnis. Wir erinnern uns noch gerne daran, als wir nach über 1,5 Stunden Fahrt quer durch Berlin mit Verspätung durch den Verkehrsstau endlich ankamen.

Ihr Team hatte auf uns gewartet und uns auf professionelle Art sehr warmherzig und mit beachtlicher Ruhe empfangen. Wir konnten die Aufführung vom Anfang bis zum Ende genießen. Dafür sagen wir HERZLICHEN DANK! 

Eine Lehrern der Linden-Grundschule Velten 


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Ich konnte des Öfteren mit Schüler*innen gelungene Theateraufführungen des Theaters Morgenstern erleben. Diese haben nicht nur die begleitenden Erwachsenen, sondern vor allem die eigentlichen Adressaten, die begeisterten Kinder und Jugendlichen, in ihren Bann gezogen.

Ich finde es toll, wie Stücke der Weltliteratur mit nur wenigen Schauspielern in Szene gesetzt werden, im Besonderen möchte ich hier den „Oliver Twist“ von Charles Dickens und die „Trollkinder“ von Selma Lagerlöf erwähnen. Ein Highlight, das ich fast jährlich mit Schülergruppen besuche, ist die Darbietung des Weihnachtsliedes von Dickens; es wird einfach wunderbar umgesetzt. Unsere damaligen Erst- und Zweitklässler genossen herrliche Aufführungen von „Petersson und Findus“ in Lübars, wo sie inmitten von Bauernhoftieren und auf Stroh sitzend die Lieblinge ihrer Kinderbücher bestaunen konnten. Und dann durften sie auch noch Körbe flechten! Für viele Stadtkinder war dies der erste Kontakt sowohl mit Landwirtschaft als auch mit Theater! Besonders gerne erinnere ich mich auch an einen ganztägigen Ausflug zum Kloster Chorin, der ebenfalls viele Sinne ansprach und vor historischer Kulisse statt fand. 

Eine Lehrerin der Pestalozzi-Schule Steglitz-Zehlendorf


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Wir, die Alt- Lankwitzer Grundschule, haben im Schuljahr 2017/18 mit vielen Klassen das Theater besucht. Die einhellige Meinung war Begeisterung. Die sehr eigene Spielweise nimmt Schülerinnen und Schüler jeden Alters mit. Wir waren sogar so begeistert, dass wir statt einer Weihnachtsfeier in diesem Jahr als Kollegium einen Theaterworkshop machten. Der Theaterpädagoge Selim hat uns Ängste genommen und uns tatsächlich zum Spielen gebracht. 

Am Schluss machten wir einen Kooperationsvertrag mit den „Morgensterns“, die uns inzwischen richtig ans Herz gewachsen waren.....: Jedes Jahr kommen alle vierten Klassen zu einem je einwöchigen Workshop ins Theater und am Freitag ist dann die große Aufführung für Eltern und Freunde. Der erste Durchlauf war im Januar 2018 - und ein Riesenerfolg. 

Eine Lehrerin der Alt-Lankwitzer-Grundschule Steglitz-Zehlendorf


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit mehr als 10 Jahren, in denen ich an der Grundschule Am Brandenburger Tor/ Europaschule Deutsch Russisch arbeite, zählen meine Schüler und ich zum Stammpublikum des Theaters Morgenstern.

Mit wenigen Mitteln hat es das Theater immer wieder geschafft, meine Schüler zu begeistern, oft nutzten wir die theaterpädagogische Vorbereitung oder Nachbereitung, so dass die Schüler selbst zu kleinen Schauspielern werden konnten.

Begeistert bin ich immer wieder, dass die deutsche Sprache sehr gepflegt wird, sie verzichten im Unterschied zu anderen Theatern auf Vulgärsprache, die Stücke nehmen immer Bezug zu aktuellen Themen, so dass mit den Schülern viel diskutiert werden kann im Anschluss. Kostüme und Bühnenbild werden mit viel Liebe zum Detail entworfen.

Zwischenzeitlich fieberten alle mit, dass das Theater erhalten werden kann!!!! ZUM GLÜCK!

Ich werde auch im nächsten Schuljahr, dann mit einer 3. Klasse und einer 5. Klasse zum Publikum gehören und viele KollegInnen mitreißen. 

Herzlichen Dank! 

Eine Lehrerin der Grundschule am Brandenburger Tor Berlin-Mitte


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Das Morgensterntheater hat meiner Klasse der Schele Schule in Berlin besonders gut gefallen, da es so einen persönlichen Charakter besitzt.

Besonders für Kinder, die zuvor noch nie in einem Theater waren, weckte es bei ihnen die Neugierde auf Theater generell. Gerade die kleineren Theater sind für Kinder wertvoll. 

Eine Lehrerin der Schele-Schule Charlottenburg-Wilmersdorf


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Ihr Lieben, bitte gebt nicht auf!! Und Liebe Politiker, hier könnten Sie endlich etwas sinnvolles unterstützen! Meine Töchter sind inzwischen erwachsen - aber an die Theaterbesuche im Morgenstern mit Schule und Hort erinnern sich beide! In einer Zeit, in der Kommunikation und Phantasie so wichtig sind, darf dieses einmalige Kinder- und Jugendtheater nicht sterben! Und Liebe Pascale, falls ihr doch noch einmal Unterstützung braucht, meldet euch bei mir 😉. Die Workshops mit der portugiesischen Künstlerin, den Schülern und euch haben mir viel Spaß gemacht! Statt euch eingehen zu lassen hättet ihr eigentlich ein Bundesverdienstkreuz verdient...

Eine Besucherin


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herren, 

Ich würde es außerordentlich bedauern, wenn Ihr Theater geschlossen werden sollte. Für die Kinder ist es immer wieder ein Highlight, Ihre Theatervorstellungen zu besuchen. Wir nehmen den weiten Weg aus Pankow deswegen immer gern auf uns. Wir hoffen, dass Ihr Theater weiter betrieben werden kann!!! 

Mit besten Grüßen und Wünschen für die Zukunft! 

Eine Lehrkraft der Rudolf-Dörrier-Grundschule Pankow


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Liebe Kulturfreunde, 

ich bin als Lehrerin an einem sonderpädagogischen Förderzentrum tätig und war schon mehrfach mit Klassen im Theater Morgenstern. Ich denke, dass es wichtig ist, alle Schüler an das Theater allgemein und insbesondere an die Vielfalt in unserer Stadt heranzuführen. Dazu ist es notwendig, verschiedenste Angebote im gesamten Stadtbild zur Auswahl zu haben (um sowohl eine inhaltliche Vielfalt zu gewährleisten, aber auch die Anfahrtswege kurz zu halten). 

Bei unseren Besuchen im Theater Morgenstern wurden wir immer freundlich aufgenommen, bauliche Hindernisse (die einen Besuch des Theaters für Rollstuhlfahrer erschweren) wurden durch die Mitarbeiter immer wieder über- wunden. Auch dies hat einen bleibenden Eindruck bei unseren Schülern hinterlassen. 

Inhaltlich greift das Theater Morgenstern verschiedenste Themen auf, immer geht es auch um Menschlichkeit. Die Schauspieler schlüpfen dabei in unterschiedliche Rollen und zeigen so, wie vielfältig der Einzelne agieren kann. 

Somit muss ich sagen, dass dieses Theater unbedingt zur Kulturlandschaft Berlin gehört. Mit freundlichen Grüßen, 


Lehrerin an der Biesalski-Schule Steglitz-Zehlendorf


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Deshalb ist mir Theater Morgenstern wichtig: 

Mir als Mensch und als Lehrerin an einer Grundschule ist der Erhalt des Theater Morgensterns besonders wichtig, aus sehr vielen Gründen: 

Unsere Klasse war bereits zweimal zu Besuch, und es war jedesmal eine sehr spannende, inspirierende und freudige Erfahrung für die Kinder, sowie für die Pädagogen. Die Kinder erhalten kreative, musische und emotionale Anreize in Echtzeit, die in der heutigen digital überladenen Gesellschaft besonders wichtig für die kindliche Entwicklung sind. 

Die Schülerinnen und Schüler lernen das Format Theater im kulturellen Kontext kennen und sehen Stücke die mit aktuellen Kinderbüchern verbunden sind. So werden sie diesbezüglich über das Lesen und der Auseinandersetzung mit Literatur auf vielen weiteren Ebenen angesprochen, die die Schule nicht leisten kann. Darüber hinaus leistet das Theater Morgenstern sinnvolle und sehr gute Arbeit, die sich außerdem sehr gut auf die Bedürfnisse seines Publikums einstellt. 

Persönlich bin ich darüber mehr als empört, wie im kulturellen als auch pädagogischen Bereich immer mehr Einsparungen erfolgen. Eine Schließung des Theater Morgensterns wäre eine weitere Entwicklung, die dieses Bild unterstützt. Dem Bezirk Schöneberg würde somit eine weitere Möglichkeit entzogen, Kindern ein vielfältiges, breites Spektrum an kulturellen Erfahrungen zu ermöglichen. Ich bitte darum, das Theater Morgenstern zu unterstützen, so dass von es einer Schließung absehen kann. 

Mit freundlichen Grüßen, 

Lehrerin der 
Paul-Klee-Grundschule Tempelhof-Schöneberg


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herren,

es macht mich traurig, dass einem Kinder-und Jugendtheater die Schließung droht, weil die finanziellen Zuschüsse nicht gewährleistet werden können. In Zeiten, in denen die meisten Kinder ein großes Maß ihrer Freizeit mit technischen Medien verbringen, die Freizeit längst nicht mehr der Kultur und der geistigen Weiterentwicklung gewidmet wird, ist es um so wichtiger, dass es für uns als Lehrer die Möglichkeit gibt, Kinder und Jugendliche an Kultur heranzuführen. Wenn an dieser Stelle gespart und das nicht mehr ermöglicht wird, wird es langfristig zu einem Verkümmern der Phantasie und des Geistes kommen. Unsere Kinder und Jugendlichen, unsere Zukunft, sollten es uns das wert sein, für den Erhalt des Theater Morgensterns zu kämpfen.

Meine Schüler, mein Sohn und ich haben die Besuche im Theater als ganz besonders empfunden. Wir würden eine Schließung außerordentlich bedauern.

Lehrerin an der Münchhausen-Grundschule Reinickendorf


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Im Bereich „Hilfe und Integration“ hat kaum eine private Institution so unglaublich viel Zeit, Kraft und auch Fördervereinsunterstützung in die Betreuung, Stabilisierung und Teilhabemöglichkeit für Frauen, Kinder und Jugendliche im Zuge des großen Flüchtlingsandranges im Berliner Südwesten geleistet wie das „Theater Morgenstern“. Immer wieder wurden dabei auch kreativ Theaterprojekte zusammen mit den Kindern und Jugendlichen aus Berlin, Afghanistan, Syrien, Iran, Irak und auch aus Südost-Europa entwickelt und auf die Bühne gebracht.

Neben dem nun auch wieder voll laufenden Theaterbetrieb, mit dem so ganz intensiven sensiblen Ansatz der Phantasieförderung, finden nach wie vor Integrations-Theaterprojekte für einheimische und zugewanderte Kinder und Jugendliche statt, die das Theater mit großer Begeisterung und in großer Zahl zu Übung und Aufführung besuchen.

Der kulturelle Standort in den historischen Räumen muss deshalb unbedingt erhalten werden. Wer von sinnvoller, aktiver Lern- und Freizeitgestaltung überzeugt ist, darf dieses Pfund an „weg von der Straße, hin zu eigener Kunstarbeit“ nicht fallen lassen.

Wer 1 Million Euro am Tag locker für nicht endende Skandalbaustellen wie den Flughafen ausgibt, kann nicht mit ruhigem Gewissen schlafen gehen, wenn er einige 100 000 Euro im Jahr (!) für wahre Zukunfstfähigkeit verweigert!

Lehrer an der Carl-Orff-Grundschule Charlottenburg-Wilmersdorf


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Liebe Morgenstern Truppe!

Mit großer Erschütterung las ich Eure mail. Auf so viele wunderbare Familientheaterbesuche bei Euch schauen wir beglückt zurück.

Es darf nicht wahr werden, daß Euer hervorragendes Theaterprojekt mangels Unterstützung seine Arbeit aufgeben muss!!!

Eure Aufführungen sind Seelenwärmung für kleine und große Menschen.

Sogar eine Weihnachtsfeier unseres Kindergartenteams führte uns zu Euch - wir alle waren beglückt von `Ein Weihnachtslied ́.

Mit einfachsten Mitteln erzeugt Ihr eine die Phantasie beflügelnde Wirkung. Das brauchen wir und vor allem die Kinder in der heutigen Zeit so sehr!

Als Steuerzahlerin bitte ich die Verantwortlichen inständig darum dieses pädagogisch äußerst wertvolle und segensreiche Projekt angemessen zu unterstützen!

Mit vielen Grüßen und guten Gedanken für ein gutes Gelingen.

Eine Besucherin


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Liebes Team vom Theater Morgenstern,

ich war bereits privat und mit meiner Schulklasse in Ihrem Theater. Genauso wie meine Lehrerkollegen, die immer mal wieder bei Ihnen zu Gast sind, bin auch ich jedesmal sehr beeindruckt von Ihren Veranstaltungen. Sowohl mich als auch die Schüler begeistern die künstlerisch-kreative Umsetzung, die wunderschöne Livemusik, die herausragende Arbeit der Schauspieler und die überzeugende und wertvolle Botschaft, die hinter jedem Stück steht. Besonders hervorzuheben ist das spürbare persönliche Engagement aller Mitarbeiter des Theaters. Das Theater Morgenstern ist ein Gewinn für unsere Kulturlandschaft und verdient alle Unterstüzung des Kultursenats!

Mit herzlichen Grüßen und voller guter Hoffnung 

Lehrerin an der privaten Elisabethstift-Schule Berlin-Reinickendorf


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Liebe Damen und Herren des Senates für Kultur,

mein Name ist Lara W., ich bin 15 Jahre alt und schon seit ich denken kann, liebe ich es Theater zu spielen.

Ungefähr vor einem halben Jahr sah dann ich einen Aushang in der Stadt. Ein Theater bot laut des Flyers ein Theaterprojekt für Jugendliche an. Ich wollte schon seit Langem woanders noch Theater spielen als in der Schule, also beschloss ich, den Kurs mal zu besuchen.

An meinem ersten Tag im Theater war ich ziemlich aufgeregt. Was ist, wenn ich mich unwohl fühle? Was ist, wenn die restliche Gruppe und/oder mein Leiter unangenehm sind?

Im Verlauf wurde mir aber schon sehr schnell klar, dass meine Sorgen unbegründet waren: Mir gefiel alles daran, wie das Theaterspielen hier vermittelt wurde. Es bot mir die Möglichkeit, über mich hinauszuwachsen und das war genau das was ich wollte. Aber nicht nur das: Alle Mitarbeiter waren extrem nett und auch mit meiner Gruppe war ich extrem zufrieden. Mit jeder Woche, die ich hinging, wuchsen wir als Gruppe mehr zusammen, obwohl wir alle von grundauf unterschiedlich waren. Schwarz und weiß, groß und klein, alt und jung und vieles mehr, das alles waren wir. Und alle kamen wir mit der gleichen Motivation: Theater zu spielen.

Sie wissen bestimmt schon, von welchem Theater ich spreche. Richtig, dem Theater Morgenstern.

Meiner Meinung nach ist es nicht nur irgendein Theater. Viele finden eine neue Familie da, mit der sie zusammen ihr Hobby ausleben können. Dies war es bis jetzt und so soll es auch noch lange bleiben, aber was ist jetzt, wenn man das Theater schließen muss?

Zuerst einmal ist es eine Enttäuschung für mich, eine von denen, die aktiv am Theater teilnehmen möchte. Ich müsste mir ein anderes Theater suchen, aber ich weiß nicht, ob ich noch einmal eines finden würde, wo die Atmosphäre derart familiär und angenehm ist. Die Ausstrahlung aller Schauspieler und restlichen Mitarbeiter ist einfach einzigartig, was auch das Theater an sich auszeichnet.

Machen wir mit diesen mal weiter: Was geschieht mit ihnen? Sie werden nicht in den Ruin stürzen, da sie sowieso wegen ziemlich niedriger Bezahlung noch einen weiteren Job unterhalten müssen (das ist meiner Meinung auch wirklich traurig, aber das ist jetzt ein anderes Thema), aber auch sie stehen hinter dem Theater und leben/lieben das, was sie tun. Für sie wäre die Enttäuschung mindestens genauso groß wie für uns.

Außerdem darf man nicht vergessen, dass es einige in der Nachbarschaft gibt, die auch nur als Zuschauer sehr gerne das Theater besuchen. Das auch mit recht, denn die aufwändige Vorbereitung ist in jedem einzelnen der Theaterstücke ersichtlich und die Ergebnisse auch dementsprechend fantastisch. Auch für alle begeisterten Zuschauer bedeutet die Schließung des Theaters nichts als Enttäuschung.

Ich kann noch so viele Gründe nennen, aber ich muss mich kurz fassen

Es sollte Ihnen ein Anliegen sein, das Morgenstern zu fördern. Es ist ein Ort der Zusammenkunft vieler unterschiedlicher Menschen, ein Ort, wo man Familie findet, wenn seine eigene nicht da ist, ein Ort, wo man sich weiterentwickelt und anderen dabei hilft.

Denken Sie bitte an alle Menschen, die von der Schließung beeinträchtigt wären. Denn es geht nicht nur um irgendein Gebäude. Es geht um Menschen. Und zwar von jeder Art.

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit.

Ich hoffe, dass Sie nun sehen, dass das Morgenstern auch noch für viele weitere Generationen bestehen muss.

Mit freundlichen Grüßen
Lara W.


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Frau Senn Koch und Theaterfamilie,

das Theater Morgenstern leistet seit vielen Jahren herausragende Arbeit und ist auf Grund seiner vielfältigen Angebote UNVERZICHTBAR!!

Umso unverständlicher ist es, dass der Kultursenat, der sich auf die Fahnen geschrieben hat, die Kinder- und Jugendarbeit zu fördern, hier nicht tätig wird.

Ich fordere daher den Kultursenat auf, das Theater Morgenstern umgehend zu unterstützen sowie den Erhalt des Theaters langfristig zu sichern.

Mit freundlichen Grüßen
eine Theaterbesucherin


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Liebes Team des Theaters Morgenstern,

als wir Ihre Nachricht über die eventuelle Schließung Ihres Theaters gelesen haben, wollten wir zu Anfang unseren Augen nicht trauen. Die Aufführungen ihres Ensembles gehören seit Jahren zu den Highlights des Winters. Meine drei Kinder haben bisher keine Ihrer Vorstellungen verpasst. Aber nicht nur für die Kinder, sondern auch für mich waren die Vorstellungen immer ein besonderer Genuss.

Ich hoffe, Sie können die Schließung noch abwenden. Es wäre nicht nur für den Bezirk Steglitz-Zehlendorf, sondern auch für ganz Berlin ein herber Verlust, wenn sich Ihre Befürchtung bewahrheiten würden. Meine Kinder und ich drücken Ihnen hierfür ganz feste den Daumen.

In der Hoffnung, noch viele Ihrer schönen Aufführungen sehen zu können, verbleibe ich mit besten Grüßen
ein Theaterbesucher


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Theater Morgenstern ist eines der wenigen Berliner Theater, in das ich mit meinen Schulklassen gern gehe, da es Stücke anbietet, die kindgerecht und nachvollziehbar sind. Die dargebotenen Theatertücke sprechen die Besucher an, erregen Mitgefühl mit den Protagonisten und kommen ohne Klamauk aus, was in Berlins Theaterlandschaft keine Selbstverständlichkeit mehr ist.

Bitte unterstützen und erhalten Sie uns das Theater Morgenstern! Mit freundlichen Grüßen

Lehrerin an der Kiepert-Grundschule Tempelhof-Schöneberg


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute habe ich meine Enkeltochter von der Schule abgeholt. Sie erzählte mir begeistert von der heutigen Aufführung „Das Trollkind“ in Ihrem Theater, die sie zusammen mit den Kindern der zweiten Klasse besucht hat. Dann zeigte sie mir den Spielplan 2019, aus dem sich ergibt, dass Ihre künftige Arbeit mangels angemessener finanzieller Unterstützung gefährdet ist. Ich möchte Ihnen hiermit meine Solidarität aussprechen und Ihnen sagen, wie wichtig ich Ihre nunmehr fast 25-jährige, erfolgreiche Kulturarbeit für Kinder und Jugendliche finde. Sie verdienen die Unterstützung der Politik auf Bezirksebene, da sonst das einzige Kinder- und Jugendtheater im Südwesten von Berlin wegfiele.

Mit herzlichen Grüßen,

Ein Großvater


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Liebes Morgenstern-Team,

sehr gerne komme ich Ihrer Bitte nach, zu schreiben, warum mir der Morgenstern am Herzen liegt.

Es gibt in Berlin sicher sehr viele Theater, aber für mich ist der Morgenstern mit seinem vielfältigen Spielplan-Angebot ein strahlender Stern in der Berliner Theaterlandschaft.

Gerne besuche ich mit meiner Schulklasse aus Berlin-Neukölln das Theater Morgenstern. Kinder aus bildungsfernen Schichten, mit Migrationshintergrund, die ohne unseren weihnachtlichen Theaterbesuch nie im Leben mit der Theaterwelt in Berührung kämen.

Theater, das ist Ausdruck, Verwandlung, Phantasie, die eigene Mitte finden, Empathie entwickeln, Fragen stellen, Weiter denken, Philosophieren, Spaß, Komödie, Tragödie, Spannung, Persönlichkeitsbildung - kurz: Theater ist das pralle Leben pur, und eine der ältesten Kulturformen bzw. kulturellen Ausdrucksformen der Welt (schon die alten Griechen schätzten das Theater! Aus Höhlenmalereien wissen wir, dass bereits in der Frühgeschichte Menschen sich mit Fellen und Hörnern verkleideten und in die Rolle der Schamanen und Götterbeschwörer schlüpften) und das in einer Zeit, wo viele Kinder nur noch vor dem Fernseher oder von Videospielen berieselt werden, wo sie kaum Möglichkeiten finden, eigenes, kritisches Denken, und persönliche Auseinandersetzung mit sich und der Welt zu entwickeln. All dies bietet das wunderbare Theater Morgenstern.

Ich appelliere, auch im Rahmen der Integrationsbemühungen meiner Kolleginnen und Kollegen an unserer Schule an die politisch Verantwortlichen: Erhalten Sie uns mit dem Morgenstern einen Stern in der Berliner Theaterlandschaft, der für uns gut erreichbar mit einem Top-Angebot an Stücken Tolles auf die Bühne bringt und vielen Kindern Erlebnisse und Eindrücke ermöglicht, die ihnen sonst verwehrt blieben! Bitte, öffnen Sie das Fördergelder-Füllhorn und lassen den Morgenstern weiterstrahlen!!

Mit freundlichen Grüßen,

Lehrerin an der Schule in der Köllnischen Heide Neukölln


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Ihrer Seite habe ich davon erfahren, dass Ihr Theater eventuell schließen wird, da die notwendige finanzielle Unterstützung von öffentlicher Seite fehlt. Das ist - ehrlich gesagt - erschütternd und ernüchternd.

Ich arbeite an der Sternberg-Grundschule in Berlin-Schöneberg als Lehrerin und als Fachseminarleiterin für Deutsch am Schulpraktischen Seminar Treptow-Köpenick. Ich plante den Besuch einer Vorstellung im Januar mit meiner Klasse, aber nun steht das auf der Kippe.

Warum ist der Erhalt des Morgenstern-Theaters wichtig? Aus meiner Erfahrung kann ich sagen: Ganz einfach - weil es für Kinder unerlässlich ist, am kulturellen Leben teilzunehmen und Erfahrungen in Theatern, Museen, Konzerthäusern etc. zu machen. Das Anschauen einer Theatervorstellung ist nicht nur Unterhaltung für die Schülerinnen und Schüler, sondern sie erleben sich als Teil einer Gemeinschaft, die die Leistungen anderer wertschätzt. Viele Kinder erleben künstlerische Live-Darbietungen so gut wie nie. Fernsehen, Videos, Kino, Youtube - alles Aufzeichnungen, die man Chips knabbernd und bequem sitzend rezipieren kann, ohne in eine Beziehung zu den KünstlerInnen zu treten. Im Theater ist das anders: Die Kinder sind nur wenige Meter von den DarstellerInnen entfernt, erleben sie als Menschen wie du und ich, die Tolles leisten.

Als Lehrkraft einen Theaterbesuch zu begleiten ist immer etwas aufregend, weil man sich fragt, ob sich alle Kinder an die entsprechenden Verhaltensregeln halten werden. Vor allem bei heterogener Schülerschaft ist das nicht unrealistisch und Sie als Theaterprofis werden mit Sicherheit schon viele denkwürdige Situationen erlebt haben. Mich freut es aber immer wieder, wenn auch die Kinder, die noch keine Erfahrungen mit Theater hatten, von der Kraft der Kunst in den Bann gezogen werden. Wenn sie die Schwierigkeiten ihres eigenen Lebens vergessen oder merken, dass sie mit ihnen nicht allein sind. Sie lernen Theater als kultivierten Ort kennen, der auch die Möglichkeit gibt, sich allen Gefühlen zu stellen.

Ein gemeinsamer Theaterbesuch zeigt den Kindern, dass es Kunst außerhalb der digitalen Medien gibt, dass es Menschen gibt, die mit Kunst Geld verdienen, dass Kunst und nicht nur Materielles einen Stellenwert in dieser Gesellschaft hat, dass man seine Aufmerksamkeit auch längere Zeit auf eine Sache richten kann und dass man anderen Menschen Respekt zollt. Und dafür sind nicht nur wenige renommierte Theater wichtig, sondern besonders die kleinen Theater im unmittelbaren Lebensumfeld - Einrichtungen wie das Theater Morgenstern im Rathaus Friedenau.

Ich hoffe, dass es für Ihr Haus eine Zukunft gibt und ich mit meinen Klassen noch Ihre Vorstellungen besuchen kann! Viele Grüße

Lehrerin an der Sternberg-Grundschule Tempelhof-Schöneberg


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich habe die tolle Arbeit, die seit vielen Jahren im Theater Morgenstern geleistet wird bereits als Schülerin erleben dürfen. Sowohl im Publikum, als auch auf der Bühne, im Rahmen der Theaterprojekte mit geflüchteten Jugendlichen.

Der Respekt, mit dem dort miteinander umgegangen wird, ist für die Jugendlichen, die heutzutage stark mit Fremdenhass und Diskriminierung zu kämpfen haben nahezu einmalig.

Diese Projekte, die nun schon zum mehrfachen Mal stattfinden, werden mit unglaublich viel Herz und Engagement geleitet und tragen meines Erachtens unglaublich zur Integration der Jugendlichen bei.

Sie haben auch stets zur Begeisterung des Publikums geführt.

Auch wenn ich es inzwischen leider zeitlich nicht mehr schaffe, an den Projekten teilzunehmen, wäre ich ungemein getäuscht, diese Arbeit nicht mehr im Theater Morgenstern zu wissen.

Eine Schließung des Theaters wäre in meinen Augen nicht nur ein unglaublicher Verlust, für mich, meine Familie, Klassen aus ganz Berlin, Theaterbegeisterte, Menschen aus allen sozialen Schichten, Menschen mit verschiedenem Bildungs- oder Migrationshintergrund... Es wäre ein Zeichen.

Ein Zeichen, dass Kultur und Bildung, echtem, authentischem Theater nicht der Stellenwert zugeschrieben wird, den es verdient hat. Wenn eine so herzliche Familie und Schauspielergruppe, die bereits seit Jahren für ihr Theater kämpfen müssen nun vollends im Stich gelassen werden soll, und nicht die Unterstützung erfährt, die benötigt ist. um dieses zu erhalten, macht mich das sprachlos und traurig.

Kämpft für das Morgensterntheater!

Vielen Dank,

C. B.,16 J., eine Theaterspielerin und -besucherin


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Liebe Leute vom Morgenstern!

Auch ich bin entsetzt, dass das Theater so existenziell bedroht ist. Ich habe inzwischen einige Inszenierungen gesehen und wir, mein Kind und ich, waren jedes Mal wirklich berührt. Sie haben einfach eine tolle Art, mit den Inhalten umzugehen. Wir haben dann zuhause oft noch darüber gesprochen, worüber es in dem jeweiligen Stück ging. Ihre Arbeit regt zum Nachdenken an und ist trotzdem nicht moralisierend. Das finden wir super!

HOFFENTLICH können Sie weitermachen. Ich finde es unglaublich, dass für eine solch tolle Arbeit im Kiez nie Geld da ist und an anderer Stelle Millionen, nein, Milliarden aus Steuergeldern aufgebracht werden (ich sage nur BER...)

Alles, alles GUTE!

Theaterbesucherin


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit Jahrzehnten besuche ich mit meinen Grundschulklassen die wunderbaren Vorstellungen und umfang- sowie lehrreichen Projektangebote. Großartige, reale Schauspieler, die märchenhafte und soziale Themen aufgreifen und den Kindern nahebringen und ganz wichtig:"zum Anfassen sind", machen diese Theaterbesuche immer wieder zum unvergesslichen Erlebnis. Für mich gibt es nichts Vergleichbares, um bei Kindern das Interesse für "Kunst und Kultur" zu wecken. 

Ich bitte eindringlich darum, das Theater Morgenstern dahingehend zu unterstützen, damit es uns erhalten bleibt.

Mit freundliche Grüßen,  
Lehrerin an der Johann-Pete-Hebel-Grundschule Wilmersdorf-Charlottenburg


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich schreibe Ihnen, da ich von meiner besten Freundin gehört habe, dass das Theater Morgenstern geschlossen werden soll. Diesbezüglich schreibe ich Ihnen diese E-Mail und möchte Ihnen erklären, wieso das Theater erhalten werden sollte.

Ich kenne das Theater Morgenstern, wie gesagt, von meiner besten Freundin, die dort den Theaterunterricht am Samstag besucht. Sie hat mir viel von dem Unterricht, der Atmosphäre und dem Zusammenhalt dort erzählt. Aus ihren vielen Erzählungen habe ich vieles rausgehört, was für das Theater spricht.

Zunächst einmal möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, dass der Unterricht dort kostenlos angeboten wird. Dies erweist sozialschwachen Kindern, Jugendlichen oder auch Erwachsenen viele Möglichkeiten. Sie finden Anschluss und werden in die Gesellschaft integriert. Im Theater Morgenstern finden sie eine Gemeinschaft. Eine Gemeinschaft, die sich viel damit beschäftigt jedem eine Orientierung zu bieten und zu fördern.

Diese Förderun genießen nicht nur Menschen, die ihr lebenlang in Deutschland gewohnt haben. Denn auch Flüchtlinge besuchen die Kurse. Integration ist ein wichtiger Baustein in der heutigen Zeit und das Theater geht genau den richtigen Weg um mit den Flüchtlingen, die in unser Land kommen, umzugehen.

Theater verbindet. Und das ist genau das, was das Theater Morgenstern will. Menschen jeder Herkunft, jedes Aussehens und Alters kommen zusammen und spielen Theater. In der heutigen Gesellschaft kümmern wir uns nur noch um uns selbst und nicht um die anderen. Aber genau das ändert das Theater. Bei ihnen wird keiner ausgeschlossen. Jeder macht mit und wird mit einbezogen. Es bilden sich keine Grüppchen und die Kurse basieren auf Freundschaft und Harmonie.

Zu dem Punkt mit der Integration kommt noch hinzu, dass das Theater Morgenstern Alternativen für Jugendliche bietet. "Die techniksüchtige Jugend", oder, "Die faule Jugend", heißt es immer. Aber wenn sich Jugendliche fürs Theaterspielen interessieren und sich angagieren, dann wird ihnen dieser Ort weggenommen.

Nun frage ich mich, wieso solch ein Ort der Freude und Integration geschlossen werden soll. Die Politik beschwert sich, dass sozialschwache Menschen oder Immigranten sich nicht in die Gesellschaft einfügen können. Aber da frage ich mich doch, weshalb sie ein Theater, das genau das tut, schließen wollen.

Aus den oben genannten Gründen und noch vielen anderen, die den Rahmen dieser E-Mail sprengen würden, bin ich der festen Überzeugung, dass die Schließung des Theater Morgenstern genau der falsche Weg ist. Das Richtige ist, das Theater zu erhalten. Denn die Gesellschaft braucht mehr Anstalten, wie diese.

Mit freundlichen Grüßen
M. R.


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Meine Familie und ich haben mehrere Vorstellungen besucht, immer mit Begeisterung. Mein Sohn hat schon in mehreren theaterpädagogische Workshops mit Selim Cinar mitgearbeitet und das Theaterspielen macht ihm sehr viel Spaß - das hätte ich nie vorher gedacht und es ist für ihn eine sehr wertvolle Erfahrung, die wir auch in 2019 noch sehr, sehr gerne fortführen möchten. Darüber hinaus schätze ich sehr die gemeinsame Arbeit des Theaters mit Flüchtlingen. Gemeinsam an etwas zu arbeiten, sich auszudrücken und miteinander zu kommunizieren ist so wichtig für Integration, hier kann man mit einfachen Mitteln und wenigen Geldern so viel erreichen.

Beste Grüße
Eine Theaterbesucherin


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Liebes Theaterteam,

ich war mit meiner 2. Klasse der Annie Heuser Schule am 15.11.18  in Ihrer Aufführung von „Das Trollkind“ nach Selma Lagerlöf. 

Selten habe ich ein so ästhetisch und liebevoll gestaltetes Kindertheater erlebt. Nicht nur meine Klasse sondern auch wir begleitenden Lehrerinnen waren tief beeindruckt von Ihrer Darstellung. Endlich gibt es mal ein Theaterstück, dass die Kinder auf eine humoristische aber auch ernste Weise anspricht. Ganz ohne die üblichen schrillen Töne und Farben. Die Geschichte war liebevoll erzählt, die Kostüme küstlerisch ausdrucksvoll gestaltet, die Sprache verständlich aber trotzdem gehoben. Jede Bewegung, jede Geste, jede szenische Bildkomposition wirkte ästhetisch ausgewogen und ausdruckstark. Untermalt wurde das Ganze durchgehend von stimmungsvoller, live gespielter Cellomusik. Die Kinder meiner Klasse haben im Anschluss noch viel von dem erzählt, was sie erleben durften und waren sichtbar beeindruckt und bewegt.

Im Anschluss an das Stück mussten wir erfahren, dass dem Theater die Schließung droht. Das hat uns sehr traurig gemacht und wir möchten Sie gerne nach unseren Kräften unterstützen. Einige Kolleg*innen unserer Schule werden mit ihren Klassen noch vor Weihnachten Ihr Theater besuchen. Außerdem haben wir in der Konferenz Unterschriften gesammelt, die ich Ihnen postalisch zukommen lassen werde.

Ich sehe in dieser Art Theater einen sehr wertvollen kulturellen Beitrag, der unseren Kindern in einer Zeit der digitalen Reizüberflutung wahre Sinneserlebnisse verschafft. Diese Art von Veranstaltungen sind ein sinnvoller und nötiger Beitrag zur Erziehung!

Wir drücken die Daumen, dass es das Theater Morgenstern auch in den nächsten Jahren noch geben wird!

Mit herzlichen Grüßen,

Lehrerin an der Annie-Heuser-Schule Wilmersdorf-Charlottenburg


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Hallo liebes MORGENSTERN-TEAM,

ich bin wirklich schockiert, dass nach den gelungenen Rettungsunternehmungen hinsichtlich des Spielortes in den letzten Jahre nun schon wieder eine ernsthafte Gefährdung besteht. Die derzeit stattfindende seltsame Umverteilung von – wie immer zu wenig vorhandenen- Geldern innerhalb des Bildungswesens ist schon für sich unverständlich. Nun auch wieder Förderungen in Bereichen zu versagen, die insbesondere auch der kulturellen Bildung unserer Kinder zugute kommen sollten, empfinde ich mehr als fragwürdig.

Das Theater Morgenstern zählt seit langem zu einem festen Anlaufpunkt für Theaterbesuche von Kollegen unserer Schule, weil die Inszenierungen von einer liebevollen, kindgerecht aufbereiteten Auseinandersetzung mit literarischen Themen zeugen. Besonders beeindruckend finde ich bereits seit mehreren Jahren die dramaturgische Umsetzung zu „Die Wörterfabrik“ – ein Kleinod wie ich finde. Selbst meine 1. und 2. Klassen waren beeindruckt von der inszenierten „Sprachlosigkeit“, die mit so viel schauspielerischem Gespühr dargestellt wird, dass es jeden tief berührt.

 Ich kann mir nur vorstellen, dass die Entscheider über die Vergabe der entsprechenden Fördermittel noch nie eine Vorstellung bei Ihnen besucht haben. Ansonsten kann ich diese grobe Fehleinschätzung nicht nachvollziehen und hoffe, dass das Theater Morgenstern seine engagierte Theaterarbeit fortsetzen darf – mit entsprechender Unterstützung durch benötigte Fördermittel, um unseren Kindern anspruchsvolle kulturelle Bildung zu erhalten.

 Herzliche Grüße und viel Durchhaltevermögen im Kampf für den Erhalt wünscht Ihnen

Lehrerin an der Kiekemal-Schule, Mahlsdorf (Hellersdorf-Marzahn)


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Liebes Theater Morgenstern,

auch wenn wir Dich über die Jahre immer lieb gehabt haben, müssen wir zugeben: Wir waren lange nicht mehr bei Dir. Unser Sohn ist einfach zu alt geworden, und wir sind nicht mehr so recht Zielgruppe. Trotzdem fällt mir auf, dass da draußen immer neue Kinder herumlaufen. Wir wissen zwar nicht, wo die alle herkommen, auch wenn du Dich immer um Aufklärung und Wissen und Verständnis in allen Bereichen des Lebens verdient gemacht hast. aber auch die brauchen Dich und die Leute um dich herum. Also richte bitte allen Verantwortlichen, die noch zögern, Dich finanziell zu unterstützen, ganz herzlich von uns aus: So lange noch Kinder durch Friedenau, Schöneberg, Steglitz und Berlin ziehen, braucht es das Theater Morgenstern, und wenn das Theater Kohle braucht, soll es die auch kriegen!

Liebe Grüße
E. S. und Familie


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Weshalb das MORGENSTERN wichtig ist:

 

Begeistert besucht meine Klasse jedes Mal das MORGENSTERN - auch wenn die Besuche nicht in der Häufigkeit stattfinden können, wie wir es als Klasse und Schule uns wünschen, da der weite Anfahrtsweg aus Tegel immer ein paar Steine in den Weg legt.

Wie wunderbar sind die Stücke, wie wunderbar das Spiel auf der Bühne und wie sagenhaften Kostüme und Kulissen. Faszinierend wie teilweise mit Minimalismus so Großes bewirkt werden kann. Als Pädagoge sind zudem die umrahmenden Projekte eine tolle Abwechslung, hilfreiche Unterstützung und ein alternativer Zugang zu Themen, die so nicht im schulischen Rahmen umsetzbar sind.

Was für ein Verlusst in der Theater- und Schulwelt wäre das Aus des MORGENSTERNS. Ich kann nur hoffen und fest die Daumen drücken, dass das MORGENSTERN die nötige Unterstützung bekommt, die es verdient!

 

Lehrerin an der Alfred-Brehm-Grundschule Reinickendorf


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Als Lehrerin der Annie-Heuser-Schule habe ich mehrmals mit meinen Klassen Aufführungen des Theaters Morgenstern besucht. 

Sowohl die SchülerInnen als auch die begleitenden Lehrer waren jedes Mal von der beeindruckenden Qualität der Aufführungen berührt. Es wäre ein enormer Verlust für die  Berliner Kulturszene, sollte dieses Theater aus finanziellen Gründen schließen müssen. 

Lehrerin an der Annie-Heuser-Schule Charlottenburg-Wilmersdorf


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Liebe Künstlerinnen und Künstler sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Theaters Morgenstern!

Ich bedaure sehr, von Ihrer derzeitig existentiell bedrohten Situation zu hören!

Es ist mir als Grundschullehrerin ein sehr großes Anliegen, dass Ihr wunderbares Theaterspiel nicht verlorengeht!!

Im letzten Jahr habe ich mit einer 4. Klasse Ihr "Weihnachtslied" besucht und war rundum faszieniert!

Es hat den Kindern, die zunächst gar nicht so gern den langen Weg auf sich nehmen wollten, sehr gut gefallen und getan!

Einige von ihnen fragten mich noch vor dem Weihnachtsfest, ob sie im kommenden Jahr nicht wieder dorthin gehen könnten....

Mich selbst hat die liebevoll nachempfundene Inszenierung und Ihre künstlerische Leistung sehr beeindruckt und glücklich gemacht!

Auch in der diesjährigen Adventszeit freue ich mich sehr darüber, einer weiteren 4. Klasse das Erlebnis dieses so schönen Theaterstückes ermöglichen zu können.

Ihr wohltuendes Engagement für die Kinder, groß und klein, darf nicht in einer derart reichen Gesellschaft wie der unseren aufgegeben werden, während täglich hohe Summen ohne viel Aufhebens in einen nicht betriebsfähigen Flughafen fließen! 

Herzlich dankt Ihnen
eine Lehrerin an der Alfred-Brehm-Grundschule Reinickendorf


Warum das Theater MORGENSTERN wichtig ist?

Das Theater Morgenstern wird von vielen Klassen unserer Schule, der Johann-August-Zeune Schule für Blinde immer wieder gern besucht. Das Theater ist für unsere Schule sehr gut erreichbar, die sehgeschadigten Schülerinnen und Schüler lassen sich von der Live Musik und den hervorragenden Schauspielern begeistern. Es ist toll, dass unsere Schülerinnen und Schüler zum Erfassen des Bühnenbildes die Bühne nach einer Aufführung ertasten dürfen. 

Ich hoffe sehr, dass das Theater Morgenstern staatliche Fördermittel erhält und dass das Theater als Ergänzung und Bereicherung für unseren Unterricht bestehen bleibt.

Lehrerin an der Johann-August-Zeune Schule für Blinde in Steglitz-Zehlendorf